Stiftung zur Förderung von Wissenschaft, Kultur, Naturschutz, internationaler Verständigung durch Jugendaustausch, sozialen und karitativen Zwecken

Die Stiftung wurde 1980 durch den Düsseldorfer Unternehmer Udo van Meeteren errichtet. Udo van Meeteren ist Träger der Ehrennadel des Stifterverbandes, persönliches Mitglied im Landeskuratorium Nordrhein-Westfalen des Stifterverbandes und stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender des Deutschen Stiftungszentrums (DSZ) im Stifterverband.

Veröffentlichungen:
STIFTUNG VAN MEETEREN 1980 - 1990. Herausgegeben anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Stiftung.


Förderschwerpunkte:

Zweck der gemeinnützigen Stiftung ist es, aus den jährlichen Erträgen andere gemeinnützige Institutionen oder Vorhaben zu finanzieren beziehungsweise zu unterstützen. Dies kann sowohl durch stiftungseigene Projekte als auch durch Förderung anderer steuerbegünstigter Körperschaften oder durch Körperschaften des öffentlichen Rechts für deren steuerbegünstigte Zwecke erfolgen.

Die Stiftung strebt folgende Ziele an:
- Linderung von Armut
- Erhaltung einer gesunden Natur und Umwelt
- Förderung des Gemeinwohls und menschlicher Werte im besten Sinne des Wortes.
Neben der Förderung Dritter ist die Stiftung auch operativ tätig.

Laut Satzung ist eine Förderung nachstehender Bereiche mit in etwa folgenden Prozentsätzen vorgesehen:
- Wissenschaft und Forschung 25%
- Soziale und karitative Zweck 25%
- Natur- und Umweltschutz 15%
- Völkerverständigung durch internationalen Jugendaustausch und kulturelle Zwecke 35%.

In den vergangenen Jahren haben jährlich rund zweihundert Empfänger Förderungen von der Stiftung van Meeteren erhalten.

1985 schenkte die Stiftung der Landeshauptstadt Düsseldorf die Skulptur "DER MAHNER" des russischen Künstlers Vadim Sidur (1924 - 1986). Die 5 m hohe Skulptur aus Bronze steht im Hofgarten auf dem "Ananasberg" an der Landskrone.
In den dort auf einer Bronzetafel geprägten Geleitworten des Stifters zum "MAHNER" kommen dessen Motivation und die Stiftungsphilosophie zum Ausdruck:

DER MAHNER

MENSCH DIESER ERDE,
WER DU AUCH BIST,
WOHER DU AUCH KOMMST,
WOHIN DU AUCH GEHST,
BEDENKE,

GOTT, DER ALLMÄCHTIGE,
HAT DIR DIES LEBEN GELIEHEN,
UNTERSCHEIDEN ZU LERNEN,
DAS GUTE VOM BÖSEN.
NUTZE DEIN LEBEN,
DAS GUTE ZU TUN.


Der Mahner Der Mahner

Stiftungsvermögen:

ca. 74 Mio. Euro


Fördervolumen:

ca. 1 Mio. Euro


Antragstellung:

Die Stiftung versteht sich als operative Stiftung, d.h. sie agiert vornehmlich im Rahmen eines eigenen Schwerpunktprogramms und wirkt bei der Projektentwicklung und -durchführung gestaltend mit. Anträge auf Förderung nimmt die Stiftung deshalb nicht entgegen.


Barbara Leppelt

Barbara Leppelt

Stiftungsmanagerin
T: (0201) 8401-207
F: (0201) 8401-255

E-Mail senden